Studie vergleicht Erfolgschancen auf verschiedenen Singlebörsen

Mit einer Erhebung unter 4.024 Kunden klärt das Informationsportal Singleboersen-Vergleich.de endlich die Frage, ob es sich lohnt, für Datingportale viel Geld auszugeben.

Befragt wurden die Singlebörsen-Kunden in dem Moment, in dem sie ihr Profil wieder löschen wollten. Das haben sie bei ihrer Online-Partnersuche erlebt:

Umfrage

obs/Metaflake/Singleboersen-Vergleich.de

Egal, ob hochpreisige Partneragentur (Parship: 450,- Euro für 6 Monate), Allround-Singlebörse LoveScout24 (150,- Euro) oder kostenlose Flirt-Apps wie Lovoo: Überall gelang es rund der Hälfte der Nutzer, sich zu Blind-Dates im wahren Leben zu verabreden.

Einen festen Partner fanden im Schnitt 24 Prozent.

Weiterlesen