Die erotischen Abenteuer eines Sugarbabys

Geraubte Sinne

Matthias…Ein interessanter Mann, mit dem ich jetzt schon den 3. Abend gemeinsam verbracht habe und dabei auch immer Sex hatte. Allerdings bin ich jedes Mal in der Nacht in mein Zimmer und habe da übernachtet. Es ist das eine wenn wir Sex haben und eine schöne Zeit zusammen genießen. Aber Übernachten geht dann doch zu weit, zumal wir auch zu unterschiedlichen Zeiten Arbeitsbeginn haben. Heute ist dann also der letzte Tag, den wir hier im Hotel zusammen verbringen werden.

Freitag, Abend. Ich wollte schon, dass es ein schöner Abschied wird und warte in seinem Zimmer. Ich liege auf dem Bett, eingehüllt in einem Bademantel. Darunter einen schönen String, Strapse, halterlose Strümpfe und ein Bustier. Die passenden Stiletto runden das erotische Gesamtbild ab. Da kann er mit Sicherheit nicht widerstehen. Das er mich nicht gleich sehen würde, war den Räumen geschuldet. Nach der Tür war man hier erst in einem Raum mit Couch und musste erst eine Tür ins Schlafzimmer durchqueren.

Weiterlesen

Femina: Aus dem Leben eines Spermaten

In seinem erotischen Roman beschreibt Franck Sezelli eine matriarchalische Gesellschaftsordnung, in der eine kleine Zahl von Männern nur wegen der notwendigen Erhaltung der Gesellschaft und wegen des Vergnügens gehalten werden.

Sie werden abwertend Spermaten genannt. Sämtliche sexuellen Kontakte unterliegen im Königreich Femina staatlicher Kontrolle.

ein erotischer Fantasy Roman von Franck Sezelli

amzn.to/1BpJgGo

Eine Rezensentin schreibt: „Femina ist ein erotisches Utopia und ein Lesevergnügen für aufgeschlossene Leserinnen und Leser. Nichts für prüde Seelen.“

Hier geht es zur unveröffentlichten Leseprobe des Buches.

Neuer Erotikkalender von Tox.de

Wenn Playmates eine Party feiern, dann wird’s wild: Kissenschlacht in schwarzer Spitze, intensives Gruppen-Kuscheln und neckische Brausepulverspielchen.

Im neuen Erotikkalender für 2018 bejubeln Sandra (30), Annetta (24) und Gabriela (31) ausgiebig das 75. Jubiläum des Dübelherstellers TOX in Krauchenwies und verführen den Betrachter zum Mitfeiern.

Shooting-Location für das extravagante A2-Bilderwerk ist ein Kölner Luxushotel mit exquisiter Inneneinrichtung – also die perfekte Kulisse für die sinnliche Sause der drei Beautys zu Ehren des schwäbischen Befestigungsspezialisten.

Und so haben sich die Damen bei der eintägigen Produktion mit Fotograf Len van Brook und RTL-Designerin Biggi Reuscher für ihre Heim- und Handwerker besonders ins Zeug gelegt.

Weiterlesen

Kurt Starke – Varianten der Sexualität

Jahrzehntelang hat Professor Dr. Kurt Starke den Variantenreichtum von Sexualität erforscht. Das Buch, wissenschaftlich fundiert, ist allgemeinverständlich geschrieben – in einer präzisen und direkten Sprache.

Er berichtet einerseits über Devianz – sexuelle Grenzüberschreitungen innerhalb und außerhalb der Familie. Anderseits beleuchtet er sexuelle Normalität – in ihren Unterschieden zwischen West- und Ostdeutschland.

Wieviele Orgasmen sind dem Menschen vergönnt? Wer lesbisch liebt, liebt wirklich?

Das Buch gibt es u.a. bei Amazon zu kaufen.

Kurt Starke - Varianten der Sexualität

ISBN print 978-3-95853-308-0

Neue erotische Facebook Gruppe

Gruppen sind in den sozialen Netzwerken sehr beliebt. Auch zum Thema Sex und Erotik schliesst man sich gern mit Gleichgesinnten zusammen.

Der erofuchs auf FB hat jetzt eine neue Gruppe gegründet, die sich mit erotischen Themen beschäftigen soll. „Ich möchte Menschen eine Plattform bieten, die sich für Erotik interessieren und niveauvoll miteinander in der Gruppe darüber kommunizieren“.

Wer bei Facebook angemeldet ist, kann die Erotikgruppe auch über die Domain: erotiktreff.online erreichen.

Chat Moderatorinnen gesucht

Du chattest gern privat und suchst vielleicht einen lukrativen Nebenverdienst? Du hast keine Scheu vor erotischen Dialogen und Texten?

Wir suchen motivierte Moderatorinnen, die auf unseren Flirt und Erotik Chat-Plattformen schriftliche Dialoge in hoher Qualität führen möchten.

Du arbeitest dafür ausschliesslich in Heimarbeit. Erfahrung in der Chatmoderation ist keine Voraussetzung. Du bekommst eine umfassende Einweisung, auch im Bereich der Gesprächsführung. Wir bieten eine hohe Vergütung, in Verbindung mit einer pünktlichen und korrekten Bezahlung.

erotik chat und flirt als Nebenverdienst präsentiert vom erotikfuchs.blog

Wenn Du täglich einige Stunden Deiner Freizeit mit einem zusätzlichen Einkommen kombinieren möchtest, stehe ich gern für weitere Informationen zur Verfügung.

10 Jahre SIMSON Erotik-Kalender

Die 2-Takt-Saison neigt sich in diesem Jahr leider schon dem Ende zu. Trotzdem müssen eingefleischte SIMSON-Fans nicht auf ihre Lieblinge verzichten. Die jährlich erscheinenden Kultkalender des offiziellen SIMSON-Lizenznehmers MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH präsentieren für 2018 eine eindrucksvolle Zusammenstellung an ausgefallenen SIMSON-Fahrzeugen, Models und Kulissen.

Die abgelichteten SIMSON-Mopeds reichen von restaurierten Originalen, u.a. vom Fahrzeugmuseum Suhl, bis hin zu aufwändigen Umbauten von Max Made Machines, Bavarian Custom Crew und vielen anderen SIMSON-Liebhabern. Neben HotSarah, Miss Erotica Germany 2017, begleiten zahlreiche Schönheiten die kultigen Mopeds. Dem Fotografen Michael Kremer (SnapArt, Erfurt) ist es wieder einmal gelungen, Mopeds, Models und Orte reizvoll und ästhetisch in Szene zu setzen.

MZA_SIMSON-Kalender_Erotik_2018

SIMSON-Kalender 2018, MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH

Der SIMSON Erotik-Kalender erscheint in limitierter Auflage und ist ab sofort für 14,90€ im Handel erhältlich.

Erotikfotografie mit Tiefgang

Die Schweizer Künstlerin Elle Lui stellt Erotik in den Mittelpunkt ihres Schaffens. Im Jahr 2000 begann sie mit digitaler Fotografie zu arbeiten. Ihre Foto- und Performancekunst ist geprägt von Ästhetik und Sinnlichkeit.

Seit 2014 lotet Elle Lui die Kräfte zwischen Mann und Frau in der heutigen, westlichen Gesellschaft aus. Sie setzt sich mit den Themen der sexuellen Individualität auseinander und verarbeitet in ihren Werken Spannungsfelder zwischen Mann und Frau.

Im Jahr 2017 begann die dritte Schaffensphase, in welcher die Serie ‘Eros’ entstand. Für diese Werke verbindet Elle Lui ihre Blumenfotografien mit Aktfotografie und Selbstportraits zu Collagen. Es entstehen energetische Werke, welche zum einen die ‘Glückseligkeit des sexuellen Flows’ darstellen und zum anderen gesellschaftskritische Inhalte transportieren.

Elle Lui Art Erotik Fotografie

ellelui-art.com

Die skurrilsten Themenkreuzfahrten der Welt

Kreuzfahrten sind ganz bestimmt nicht langweilig. Eine Themen-Kreuzfahrt der ganz besonderen Art stellt die Desire Cruise dar. Sie sticht im September dieses Jahres in See. „Thematisch bezieht sich diese auf die erotischen Fantasien der Passagiere“.

Skurril scheint auch das Thema der Cougar-Kreuzfahrt: Hier treffen reife Damen auf jüngere Männer und können sich bei verschiedenen Aktivitäten an Bord näher kennenlernen.

Hüllenlos sind die knapp 3.000 Fahrer auf der Big Nude, einer der größten FKK-Kreuzfahrten, unterwegs. Die Rainbow Cruise hat sich als Zielgruppe auf Lesben und Schwule eingestellt. Die erste Fahrt fand Ende April 2017 statt und hatte Conchita Wurst mit an Bord.

Welche Rolle spielt Erotik im Sport?

Sex sells. Auch im Sport.

Die Höschen von Beachvolleyballerinnen sind kaum zu sehen, Tennisspielerinnen zeigen bewusst ihre Formen unter hautengen Trikots, Fußballer ihre nackten, muskelbepackten Oberkörper, Fußballerinnen ziehen sich für den Playboy aus.

Ein Beitrag von Jutta Heeß

Interview mit Biggi Bardot

Interview zum neuen Mallorca-Anzeigenmarkt, Erotik und Bierkönig-Gig!

Seit wann bist du hier auf Mallorca?
Biggi Bardot: Ich komme seit 2007 immer mal wieder nach Mallorca! Früher zu der Telekommunikationsmesse EWT, 2011 war ich dann für drei Monate in Palma stationiert. Seiner Zeit für das Format X-Diaries auf RTL2 wo ich die Geliebte eines Millionärs gespielt habe. Seit 2013 trete ich regelmässig in El Arenal als sexy Partysängerin auf und bin schon richtig heimisch geworden auf dieser wunderschönen Insel. Wenn ich nicht grade auf der Bühne stehe, dann bin ich in meinem zweiten zu Hause in Costa de la Calma, wo ich bei meiner besten Freundin und ihrem Mann wohne.

Seit wann machst du Musik? Und wie bist du dazu gekommen?
Biggi Bardot: Musik selber mache ich schon seit 2007! Aber aller Anfang ist
schwer wie man so schön sagt. Mein erster Song hieß „Love is my oxygen“ und war damals der Leitsong meiner Sendung Lanotte auf 9Live. Zum Partyschlager bin ich allerdings erst 2013 gekommen und ich liebe es.

Trifft man dich ausschließlich im Bierkönig an oder bist du auch sonst den Ballermann unsicher machen?
Biggi Bardot: Mich sieht man natürlich auch ab und zu privat am Ballermann. Entweder sitze ich mit Freunden am Strand oder kehre im Restaurant zu Krone ein. Dort gibt es, meiner Meinung nach super gutes Essen kann. Aber auch in der Maravilllas-Stuben bin ich ab und an für lustige Stunden bei guten Getränken anzutreffen. Weiterlesen