Hot and More Inside

Erotik einfach anders belichtet.

Drei Worte, die seit einiger Zeit in der Erotik-Branche für Aufsehen sorgen, ein junges Label mit eigenem Stil! Die Rede ist von Hot and More und Kreativkopf Thomas Kadel.

Fotograf Thomas Kadel

Thomas Kadel mit Vivian Schmitt

Das Label brennt sich mit seinem neongrünen Logo in die Köpfe der Leute. Dabei überzeugt Hot and More vor allem durch Dynamik, Innovation und kreative Ideen!

Im Herbst 2012 entstand das Label aus einer Laune heraus, schon nach kurzer Zeit, zeigte sich das wahre Potential und man setzte sich neue Ziele. In nur 5 Jahren etablierte sich das junge Format aus dem Münsterland und aus einem Geheimtipp wurde ein fester Bestandteil der Erotik-Szene. Auch durch einen schweren Unfall an Halloween 2015 und einer fast zweijährigen Zwangspause ließ sich Hot and More nicht unterkriegen!

Seit Herbst 2017 ist man mit neuen Ideen, Projekten und Formaten wieder mit frischgeladenen Akkus am Start. Für das Jahr 2018 hat man sich daher auch viel vorgenommen!

Im Januar 2013 schuf Hot and More seinen eigenen Award, das Fan-Voting, ist zum festen Bestandteil geworden. In diesem Januar wird die neue Miss Hot and More gesucht! Keine geringere als Texas Patti war Premiere-Siegerin im Januar 2013. Texas Patti gewann ihren allerersten Award, ihrer Karriere bei Hot and More. Die Siegerinnen gehören zur Cremè dè là Cremè der Erotik-Branche.

Der Erotik Award von Thomas Kadel

Texas Patti und Thomas Kadel

Ab dem 1. Januar wird die Nachfolgerin von Lina Lonatelo, Aviva Rocks, Lullu Gun und Curly Johnson gesucht! Dann stellen sich die 20 heißesten Frauen der Republik und ihren Nachbarländern zur Wahl. Demnächst räkelt sich Playboy-Bunny Kamila Stankowiak vor der Linse von Hot and More!

Erotik Fotografie mit dem Erotik Fotograf Thomas Kadel

Zu den Models von Fotograf Thomas Kadel zählen namhafte Namen wie: Sharon Phoenix, Jordan-Star, Aviva Rocks, Danika Flores, Lia Marika, Natalia Forrest, Nadine Shades, Kitty-Core oder auch Playmate Amber Karis Bassick. Chayenne Pepper, Emjay Rosso, Fickschnitte18 und auch Annabel Massina sind für 2018 in Planung!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Seit Frühjahr 2015 ist auch der Blog von Hot and More am Start und überzeugt durch seine frische Art und exklusive Formate. Aber man hat noch weitere Ziele, man lebt Erotik mit Liebe und viel Leidenschaft! Das ganz große Ziel von Hot and More Gründer Thomas Kadel ist es, sein Baby zu einer Marke zu etablieren.

In 2018 ist der Launch eines neuen Formats geplant, Details des Werkes, sollen noch nicht verraten werden! Man hat sich aber zum Ziel gesetzt, mehr Bereiche als Blog und Fotografie zu bedienen, um sich in der Breite zu präsentieren. Erotik mit Niveau und einfach anders belichtet, dass ist das Motto von Hot and More. Seit einigen Wochen hat man nun sogar sein eigenes Maskottchen, mit dem man noch so einiges in Planung hat. Wir können gespannt sein, was da in der Zukunft, noch so alles aus dem Hause Hot and More zu erwarten ist.

MerkenMerkenMerkenMerken

Hot-and-More.com

MerkenMerken