Entspannendes Kuscheln gegen Stress

Nach einem anstrengenden Arbeitstag kommt man nach Hause und wünscht sich nichts mehr, als zu kuscheln und entspannen.

Wenn Zuhause keiner auf einen wartet, müssen Singles trotzdem nicht auf Zärtlichkeiten verzichten. Schon lange ist bekannt, dass Kuscheln gut für Geist und Seele ist. Es reduziert unser Stresshormon Cortisol. Im Gegenzug schüttet es ein Hormon aus, welches eine beruhigende Wirkung auf uns hat. Außerdem werden Puls und Herzschlag gesenkt. Kuscheln hilft, nach emotionalen Ereignissen schneller seine innere Ruhe zu finden.

Es gibt auch Frauen, die auf einen Kuschelpartner warten.

Weiterlesen