Schauspielerin Taylor Schilling im NEON-Interview

„Orange Is the New Black“-Hauptdarstellerin Taylor Schilling zeigt sich im Fernsehen oft freizügig. Auswirkungen auf ihr Liebesleben habe das kaum: „Es verändert das Dating erstaunlich wenig, wenn dein Gegenüber vor dem ersten Treffen Nacktfotos von dir googeln kann“, sagt sie im Gespräch mit dem Magazin NEON (Ausgabe 3/2018).

-bei-dreharbeiten-muessen-maenner-neben-mir-auf-apfelkisten-stehen-schauspielerin-taylor-schilling-i

„obs/Gruner+Jahr, NEON“

Die 33-Jährige erzählt gegenüber NEON außerdem, dass sie mit ihren 1,73 Metern am Set immer wieder in komische Situationen gerate. „Bei Dreharbeiten müssen Männer neben mir auf Apfelkisten stehen, um größer zu wirken.“ Kommentieren solle man das am besten nicht. „Beide tun am besten einfach so, als würde das gerade nicht passieren.“

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe 3/2018) zu finden, die ab 12. Februar 2018 im Handel erhältlich ist.