Rotlicht-Reporterin Nora Bossong

Nora Bossong ist im Bordell gewesen, auf dem Straßenstrich und im Swingerclub. Auf der Suche nach Erotik. Was sie gefunden hat, ist vor allem traurig.

Wie funktioniert das Geschäft mit der Lust? Für ihr Buch „Rotlicht“ hat die Schriftstellerin Nora Bossong sich in Tantrastudios, Swingerclubs und Tabledance-Bars gewagt, wo Wollust vor allem für die Frauen oft harte Arbeit ist.

Bossong Rot Licht BROSCHUR_MR.indd