Holly Randall: Erotik ist die Kunst der Verpackung

Holly Randall, US-amerikanische Erotikfotografin, beweist mit ihrer Arbeit immer wieder aufs Neue, wie aufregend vor allem das Auspacken sein kann. Stark, elegant und unfassbar sexy inszeniert sie die hübschesten Dessous-Supermodels in atemberaubenden Posen. Mal ganz zart und engelsgleich in transparenter Spitze, mal hart und verrucht in dominantem SM-Outfit. Verführung im großen Stil.

Es gibt einen Grund, warum Holly Randall, Jahrgang 1978, als „the World’s Best Erotic Glamour Photographer“ gilt. Ihre Bilder sind die pure Qualität, zeigen überragendes handwerkliches Können und Detailverliebtheit. Bei ihren sexy Motiven weiß Holly Randall instinktiv, worauf es ankommt und wie man den Betrachter stilvoll um den Verstand bringt. Ihr Durchbruch als Fotografin kam nach dem Literaturstudium an der UCLA, im Alter von 20 Jahren, als sie bei der Arbeit im elterlichen Unternehmen auf den Geschmack kam, selber zur Kamera zu greifen. Seitdem arbeitet sie für namhafte Hochglanzmagazine wie Playboy, Penthouse Australia, Hustler, High Society oder Taboo. Sie führt auch Regie bei Erotikfilmen. Holly gehört inzwischen zu den bekanntesten Vertreter/innen der klassischen US amerikanischen Erotik Photographie.

Kinky Dessous Girls ist ihre dritte Veröffentlichung mit GOLIATH

KINKY DESSOUS GIRLS.